Termine

28.06.2017 (Mittwoch)

Summer Jam 2017

Rock-Pop-Jazz Konzert

Weiterlesen …

Christian Wöbking

Christian Wöbking wurde am 18.1.1979 in Minden geboren. Im Alter von 10 Jahren begann er an der Städtischen Musikschule in Petershagen mit dem Trompetenunterricht. Als Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung bei der Bundeswehr wechselte er zur Privatmusikschule Kolbus in Minden.

 

1998 wurde er Zeitsoldat beim Luftwaffenmusikkorps 3 in Münster als 1. Flügelhornist, bei dem er bis zum Juni 2000 blieb. Während dieser Zeit erhielt er Privatunterricht bei Guido Fröhlich, 2. Trompeter im Sinfonieorchester der Städtischen Bühnen Münster. Nach der Verpflichtung in Münster nahm er sein Studium mit Hauptfach Trompete/Orchesterreife an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei Professor Siegfried Göthel auf.

 

2001 wurde Christian Wöbking zum ersten Mal für die Bayreuther Festspiele verpflichtet. Daraufhin folgten zahlreiche Engagements an den Opern Hannover und Braunschweig, NDR Hannover, Stadttheater Bielefeld und anderen. 2004 und 2005 war er als 2. Trompeter bei den Osnabrücker Sinfonikern engagiert. 
Im März 2009 schloss er sein Studium bei Professor Jeroen Berwaerts an der HMT Hannover ab.

 

Christian Wöbking ist momentan an verschiedenen Musikschulen im Kreis Minden-Lübbecke und in Wunstorf angestellt. Zudem arbeitet er freiberuflich in vielen Orchestern und gibt Solokonzerte in der Region.
Während der Bundeswehrzeit in Münster und des Studiums in Hannover beschäftigte Christian Wöbking sich zudem mit der Blasorchesterleitung. So übernahm er 1999 das Jugendblasorchester Petershagen (bis 2003),

 

2003 das Orchester der Freiwilligen Feuerwehr Halvestorf (bis 2005) und schließlich im Mai 2004 das Schnathorster Blasorchester (bis 2011). Dazu kam Ende 2007 der Posaunenchor Frotheim/Isenstedt und im Frühjahr 2009 der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Holzhausen und die Jugendgruppe des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Wietersheim-Leteln. 

Zurück