+49 5772 562 194

Preise bei "Jugend musiziert"
07.02.2020 13:20
von J.Stüve

Kurz und knapp

Jugend musiziert 2020 Bielefeld

Im Detail

Am Samstag, 25.01.2020 spielten die Schülerinnen des Musikschulverbandes Espelkamp-Rahden-Stemwede Fiona Neufeld und Lea Neumann, beide Klavier, in Bielefeld vor der Jury des 57. Regional Wettbewerbs Jugend Musiziert Altersgruppe 3 zur Solobewertung vor.
Fiona Neufeld spielte Werke aus 4 Epochen. Auf die Allemande aus der englischen Suite von Johann Sebastian Bach folgten die Variationen über ein russisches Volkslied von Isaak Berkowitsch.
Das Wettbewerbsprogramm wurde mit dem Stück „Eine Träne“ von Modest Mussorgski fortgeführt. Im Anschluss ging es mit dem lyrischen Walzer aus dem Tanz der Puppen Nr. 1 von Dmitri Schostakowitsch weiter. Das Programm endete mit dem musikalischen Moment von Georgij Swiridow. Die Jury belohnte die Leistung mit 17 Punkten und einem 2. Preis.

Lea Neumann spielte in ihrem Vortrag ebenfalls Werke aus 4 Epochen. Zuerst wurde der Jury die Sonatina in a Moll von Georg Friedrich Händel vorgestellt. Darauf folgte die Sonate von Muzio Clementi. Anschließend brachte Lea die Stücke „Le Petit Ane Blanc“ von Jacques Ibert und „Drei Ecossaises“ von Frédéric Chopin zu Gehör.
Sie erreichte mit ihrer Darbietung einen hervorragenden 1. Platz mit 21 Punkten.

Zurück

Über uns

Wir bieten Kindern und Jugendlichen eine große Auswahl an Instrumentalunterricht.  Violine, Cello, Klavier, Horn, Posaune, Klarinette, Saxophon, Querflöte, Gitarre, Ukulele, Flöte, Schlagzeug, Bass, Gesang, Keyboard und viele mehr werden in der Musikschule gelehrt.

Kontakt

Musikschulverband
Espelkamp · Rahden · Stemwede

Wilhelm Kern Platz 1
32339 Espelkamp

+49 5772 562 194

Soziale Medien

Folgen sie uns auch auf Facebook oder stöbern sie durch unseren Youtube Kanal

Copyright © Musikschulverband ERS